Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 128 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >


Susanne Appel (Homepage) hat am 19.05.2011 01:50:20 geschrieben :

So viel Hilfe!!!
Am Dienstag war Simone noch einmal zur nach Kontrolle bei meiner Mascha, sie ist wie ausgewechselt hat Spaß an der Bewegung und läuft leicht und Schwungvoll, die einzigste Sorge was ich noch hatte war mein Sattel , selbst da hat Simone mir mit viel Fachwissen erklärt das mein Sattel nicht passt und hilft mir weiter, so etwas nenn ich Service,ich kann nur jedem empfehlen sich Simone an zu vertrauen da ist man wirklich in guten Händen,habe sie auch gleich meiner Schwägerin und Stallkollegin Karin weiter empfohlen die auch Simones können und Wissen dankend angenommen hat. Vielen Dank für alles Susanne und Mascha
 

Lisa und Alia Pippi Lotta hat am 18.05.2011 23:23:32 geschrieben :

Das achte Weltwunder Simone
Hallo ihr Lieben.
Anfangs war ich davon überzeugt dass diese Osteopatie usw alles nur Hokus Pokus ist.
Bei meinem Wallach Luke war vor Simone eine Osteopatin, und dass alles hat gar nichts gebracht, war nur sau teuer, somit war mein glauben an solches "Zeug" gestorben.
Dann hat Simone bei uns eine stock lahme Stute (Evita) behandelt, Tierarzt konnte auch nicht helfen. Kaum war die Behandlung vorbei und schon lief die Süße (inzwischen Leider verstorben) wieder.
Da war meine Aufmerksamkeit geweckt.
Über meine Geschichte mit Luke habe ich ja bereits berichtet.
Vor ein paar Wochen habe ich mir eine junge Stute gekauft, sie ging mir immer gegen mein rechtes Bein, hat sich verworfen usw. (machen so junge ja mal öfter) Nachdem ich aber so gute Erfahrung mit Simone gesammelt hatte, habe ich einfach mal so kontrollieren lassen ob alles ok ist.
So, meine liebe Simone hat so einiges gefunden und siehe da auf einmal geht mein Pferd nicht mehr gegens Bein, sucht die Anlehnung und dehnt sich sogar freiwillig. Simone geht mit so viel Ruhe und Gedult an die Sache, hätte nicht gedacht dass sich meine Hex (nachdem sie nicht mal beim Putzen still stehen kann) so brav Behandeln lässt,
Vielen lieben Dank Lisa und Alia
 

Barbara (Homepage) hat am 16.05.2011 03:12:21 geschrieben :

Frau für alle Fälle
Man kann schon fast nicht mehr zählen, wie vielen Pferden du hier bei uns und auch im Freundeskreis schon geholfen hast.
Seien es Stuten, die nicht rossig werden wollen, kleine Füchse, die es schaffen sich beim Toben ständig komplett zu verrenken und plötzlich die Dehnungshaltung nicht mehr finden, alte Herren, die plötzlich wieder ganz schön flott werden, schwarzen Damen, deren Kotwasser du mit einer ganz speziellen Kur in den Griff bekommst, hartnäckige Pilzerkrankungen, oder auch "nur" verschobene Becken nach einer Fohlengeburt.
Es ist toll, dass es dich gibt! Wir und unsere Pferde danken dir dafür und holen dich gerne immer wieder! Denn egal was es ist, Simone weiß einfach immer Rat
 

Susanne Appel (Homepage) hat am 04.05.2011 01:05:23 geschrieben :

Millionen Dank
Hallo Simone,
ich musste dir jetzt einen Eintrag hier hinterlassen nach dem ich jetzt so langsam runter komme Du warst heute bei mir und hast meine Araberstute behandelt , ich hab so etwas mein Lebtag noch nicht erlebt wie sich ein Pferd während einer Behandlung verändert, weil es plötzlich keine Schmerzen mehr hat. Für mich war es wie von Zauberhand und was für ein schönes Gefühl wie du Dich mit mir mit gefreut hast, werd ich Dir nicht vergessen, als ich heute dann nochmal im Stall war streichelte ich ihr wie immer über den Hals und zum Ersten mal zeigte sie keine zickige Reakation und genoss es richtig. Ich freue mich jetzt schon auf Deinen Kotrollbesuch in 2 Wochen. Danke für alles Susa und Mascha
 

Karo hat am 03.04.2011 10:40:13 geschrieben :

Toller Kurs!
Hallo Simone,
auch ich möchte Dir gerne für die schönen fünf Kurstage danken. Wir haben alle super viel gelernt und dabei auch noch jede Menge Spaß gehabt und viel gelacht.
Du gibst Dein großes Wissen bereitwillig mit viel Freude weiter und beantwortest geduldig jede Frage. Auch ich bin infiziert und als wir sonntags bei Dir aufgehört haben, da war ich gerade so richtig warm und hätte gerne noch ein paar Tage in dieser netten Runde und mit Deinen Tips weiter gemacht!
Vielen herzlichen Dank für alles!
 

Diana Stöhr hat am 31.03.2011 18:31:42 geschrieben :

2.Dornkurs
Liebe Simone,
durch Zufall bin ich auf deine tolle Arbeit aufmerksam gemacht worden und habe sofort die Chance ergriffen,um selbst einen Kurs bei Dir zu absolvieren.Dieser war super gut.Danke für die tolle Zeit,vor allem auch für Deine Geduld und offenen Art.Jetzt hat mich auch das "Dornfieber" erwischt.
Ich freue mich schon auf die nächste Fortbildung!
Viele Grüße
Diana
 

Luise (Homepage) hat am 31.03.2011 00:28:41 geschrieben :

super, klasse und ein grosses dankeschön!!!!!!!!!
Hallo liebe simone,
durch viele lange Stunden surfen im Internet und noch mehr positive Bemerkungen in verschiedenen Reiterforen bin ich zu Dir gekommen. Bereits am Telefon wusste ich, da ist jemand der weiss wovon er spricht. Und genau so war´s dann auch. Ich habe eine 12 jährige QH Stute die lange erfolgreich auf Turnieren war. Durch die eine längere Fohlen- und anschliessende Verletzungspause hinkte sie hinten links. Beim Tierarzt war sie schon sozusagen „aus Therapiert“. Nach der ersten Dorn Behandlung lief sie deutlich besser und nach der zweiten Behandlung (in Verbindung mit Akupunktur) nochmal viel lockerer. Auch mein Nachwuchspferd Twister (4jähr. PH Wallach) wurde mit der Dornmethode behandelt. Deine Aussage „das Tempo nehme ich nicht mehr raus“ kann ich nur bestätigen…
Fazit: fast unser ganze stall wurde von Dir Dorn- behandelt. Mit super Erfolgen und Ergebnissen. Sophie, eine 16 Jahre alte Haflinger Stute lief sogar schon nach der 1. Behandlung wieder und nach der 2. ist sie fast wie neu. Die Besitzerin freut sich riesig da sie jetzt wieder tolle Ausritte mit ihr machen kann.
Fazit: alle sind glücklich und wünschen Dir alles, alles gute und liebe! Und mach weiter so !!!!
P.S. Dein Dorn Seminar war einfach nur grosse klasse, sehr informativ, und ich freue mich schon auf das nächste….
Ganz liebe grüße vom Rittivoin Stall aus Nittendorf
 

Jutz Simone hat am 28.03.2011 22:07:26 geschrieben :

2. Dornkurs
Liebe Simone!
Ich möchte mich gleich heute ganz herzlich für die beiden sensationellen Seminarwochenenden bei Dir bedanken!
Ich habe inzwischen schon einige Tierheilpraktiker - Seminare besucht und kann ohne Übertreibung sagen, daß ich bei Dir am meisten gelernt habe und mich am wohlsten Gefühlt habe.
Du hast uns bereitwillig und ganz selbstverständlich alle Fragen, Tips, und Tricks beantwortet.
Wir waren die meiste Zeit mit praktischen Übungen beschäftigt. Dies führt zwar bei der Dornbehandlung am Pferd recht schnell zu Muskelkater, ist aber wahnsinning wichtig um ein Gefühl für das Gelernte zu erlangen.
Leider ist das nicht bei allen Ausbildungen selbstverständlich....
Du hast Dich rührend und mit vollem Erfolg um unser Wohlergehen und alles Drum herum gesorgt...
Auch das ist nicht selbstverständlich.
Ich freue mich heute schon auf das nächste Seminar bei und mit Dir!
Viele Grüße auch an Deinen Mann!
Simone
 

Christina Gnade (Homepage) hat am 28.03.2011 13:37:41 geschrieben :

2. Dornkurs
Liebe Simone!
Dein Kurs war super. Er hat mir viele, viele neue Eindrücke, Erfahrungen und Erkenntnisse gebracht! Vielen lieben Dank für deine stets freundliche und liebenswerte Art deine fachliche Kompetenz an uns weiterzugeben
Auch wenn meine Muskeln heute noch lautstark protestieren
Vielen Dank und wir werden uns sicher wiedersehen! Lieben Gruss aus dem Norden, Tina
 

Jasmin Karcher hat am 17.03.2011 18:28:59 geschrieben :

nach der Winterpause
Hallo Simone,

wollte mich nach unserer Winterpause, die wir leider jedes Jahr immer einlegen müssen (Platz gefroren,Glatteis im Wald), mal wieder melden um Dir Bericht zu erstatten. Bergamo ist am 28.02.11, 25 Jahre alt geworden und seit ca. 3-4 Wochen arbeiten wir wieder am Platz, dank des schönen Wetters. Ich war so gespannt, ob er nach der langen Zeit in der wir nur immer spazierengeritten sind oder Bodenarbeit gemacht haben, immer noch so gigantisch läuft wie nach Deiner Behandlung. Jaaaaaa das tut er......bin so begeistert. Er baut sehr schnell wieder muskeln auf, läuft locker und total schwungvoll wie letztes Jahr, als Du bei uns warst zur Behandlung. Vielen Dank nochmal und ich komme sicher dieses Jahr auch wieder auf Dich zu um ihn durchchecken zu lassen.
Grüßle Jasmin und Bergamo
P.S. Buddy (unserem Hund) geht es auch super und er läuft, nach Deiner Behandlung, weiterhin ohne Schmerzmittel.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >