Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 128 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >


Susanne Schmidt (Sanne) hat am 03.11.2011 18:13:12 geschrieben :

Rutenkurs Oktober 2011
Liebe Simone, lieber Robbiie,

erst einmal bei Euch fühlt man sich wie Zuhause.
Der Rutenkurs war klasse! Ich hätte nicht gedacht, dass es funktioniert.
Du hast alles super erklärt und die Praxis kam auch nicht zu kurz!
Man glaubt gar nicht, dass man so ein Teil tatsächlich zum Laufen bringen kann. Ich weiß noch, wie ich mit Fanny beim Dornkurs auf dem Reitplatz gestanden habe und nichts hat sich bewegt. Deshalb war die Freude um so größer als es funktioniert hat, vor allem, weil man damit wirklich helfen kann. Ich freue mich jedenfalls, dass ich Fanny wiedergesehen und Caro und Luise kennengelernt habe. Wir waren eine tolle Truppe.

Vielen vielen Dank!

Herzliche Grüße

Susanne

Bis zum nächsten Mal!!!!!!!!!!!!!
 

Markus hat am 25.10.2011 18:36:45 geschrieben :

Dornkurs Herbst 2011
Liebe Simone,
ich möchte mich hiermit nochmal ganz herzlich für den Kurs bedanken. Ursprünglich wollte ich den Kurs nur für mich selbst und für mein Pferd machen. Nachdem mich die Dornmethode während des Kurses immer mehr fasziniert hat, habe ich mir vorgenommen, bei Bedarf auch andere Pferde zu behandeln und mein Wissen sowie meine praktischen Kenntnisse auf jeden Fall weiter auszubauen. Der Kursablauf war sehr gut strukturiert. Anhand des ständigen Wechsels von Theorie und praktischen Übungen habe ich viel mehr gelernt, als ich mir vorgestellt habe. Ich hoffe, daß dies nicht der letzte Kurs war, bei dem ich von Dir lernen kann. Bis dahin wünsche ich Dir alles Gute!!!
Schöne Grüße
Markus aus Kempten
 

Unbekannt hat am 25.10.2011 12:09:02 geschrieben :

Dornkurs Oktober 2011
Liebe Simone,
es war ein super interessantes und wieder mal ein sehr lehrreiches Wochenende. Der Kurs hat mich total motiviert. Es macht immer wieder Spass bei Dir Kurse mit zu machen. Von Dir lernt man halt was. Meine im Kopf sind weggedornt worden. Ich wünsch Dir von ganzen Herzen das Du Deine Ziele die Du dir vorstellst erreichst und das wirst Du auch.
Ganz liebe Grüsse
Deine Stonners
 

Andrea Meyer (Homepage) hat am 16.09.2011 18:06:59 geschrieben :

Zwei schöne und lehrreiche Wochenenden
Spannend, interessant, lehrreich, lustig, ernst, faszinierend...... der Kurs Dornmethode für Pferd und Reiter war eine Bereicherung für mich. Ich habe viel gelernt und hoffe auf ein breites Betätigungsfeld mit dieser Methode, die ich auf jeden Fall in meine Manuelle Therapie und physiotherapeutische Arbeit einbauen werde. Danke Simone und liebe Grüße ! Vielleicht gibt es ja ein Therapeuten-Treffen !
 

Susanne Auer hat am 30.07.2011 01:00:20 geschrieben :

Dornkurs für Pferde
Liebe Simone,
danke nochmal für Deinen super-tollen Dornkurs Mai/Juni, bin absolut infizierte
Dorn-Praktizierende geworden!
Meine physiotherapeutische Arbeit mit Pferden ist jetzt richtig rund geworden,
die Dornmethode hilft sanft, schnell, effektiv, die Pferde erfahren sichtbar eine sofortige Erleichterung!
Sehr gut der Kursaufbau, man erfährt die Wirkung der Methode erst an sich selbst und weiss somit genau, wie´s den Pferden dann damit geht...
Aus der Praxis für die Praxis, geduldig alle Fragen beantwortend,fundiertes Wissen, Dornmethode ohne Schnörkel, locker `rübergebracht, es waren zwei schöne und lehrreiche Wochenenden!
Ganz liebe Grüsse!
Susanne
 

Petra Hab hat am 18.07.2011 08:54:15 geschrieben :

Kurs Dorntherapie bei Pferden
Hallo Simone!
Der Kurs war wirklich klasse. Selbst ich als Laie unter lauter Profis konnte sehr viel lernen. Vor allem dank deiner Geduld, immer wieder alles verständlich zu erklären (z.B. Warum ist das längere Bein an der tieferen Hüfte?).
Mittlerweile habe ich schon Schulpferde gedornt. Selbst die kritische Reitlehrerin meiner Tochter (ist auch meine Freundin und kritisiert ganz offen und ehrlich)meinte: "Haste gut gemacht. Die Ponies laufen wieder richtig schön."
Fazit: Bin begeistert von der Methode und begeistert von deinem Kurs (auch wenn mir der Kopf geraucht hat). Würde es wieder so machen und kann den Kurs wirklich empfehlen.
Liebe Grüße
Petra
 

Vicky hat am 14.07.2011 11:39:25 geschrieben :

Ein weiteres Wunder!
Nachdem Du meinem Coco so geholfen hast (siehe vorherigen Eintrag) führte das dazu Dir unser kleines ehemaliges Kutschenpony Carino, welches wir vor einem halben Jahr als Reitpony für meine sieben Jährige gekauft hatten, vorzustellen. Er stolperte immer wieder beim Reiten, hatte eine schlechte Sattellage, was schon anfing Sattelzwang zu verursachen, und auch so lief er irgendwie "stacksig". Schon beim Longieren nach der Behandlung fiel auf, dass er "runder", weicher läuft. Gestern dann der Showdown...die Sattellage ist perfekt! Carino zeigte keine Spur von Sattelzwang und der Sattel hing nicht mehr zur einen Seite!
Falls jemand skeptisch sein sollte und diese Geschichten gelesen hat, dann kann ich nur sagen, jedes Pferd sollte es seinem Besitzer wert sein Simone wenigstens einmal sich dieses anzusehen. So wie der Mensch skeletale Probleme hat und seine Schmerzen äußern kann, kann ein Pferd dies eben nicht. Und nicht jeden Schmerz äußert ein Pferd mit Lahmheit, insofern helft Eurem Schatz und holt Simone. Ich hätte mir viel Geldsparen können (Sattlerstunden, Grandeur Satteldecke) und viele Stunden Sorgen wenn ich schon früher auf Simone gekommen wäre!
Dir, Simone, möchte ich nochmal sagen wie Dankbar wir für Deine tolle Hilfe sind!
Liebe Grüße aus dem schönen Oberbayern (gerade noch )Vicky und Julia mit Coco und Carino
 

Vicky hat am 14.07.2011 11:36:54 geschrieben :

Du hast Wunder vollbracht!
Liebe Simone,
ich möchte hier kurz darüber berichten wie toll Deine Dornmethode meinen zwei Ponys geholfen hat. Hier die Erste Geschichte: Coco, mein Hafi, kam vor einem guten halben Jahr zu mir vom Tierhändler. Anhand seines Verhaltens gehe ich davon aus, dass ich nicht die Erste war bei der er "gelandet" war. Ein Vertrauen zum Menschen war nicht wirklich vorhanden. Mit viel Geduld haben wir es aber geschafft, dass er im Umgang und in der Bodenarbeit richtig lieb geworden ist. Leider aber buckelte er immer wieder beim Angaloppieren, was für mich nach 25 Jahren Reitpause keine Freude war. Mein Hufschmied machte mich dann auf seine Hüftfehlstellung aufmerksam, was mich zu Dir brachte! Du hast Coco behandelt und nun nach gestern genau einer Woche wieder im Beritt kann ich es laut aussprechen...mein Coco buckelt nicht mehr. Er läuft absolut weich und schnaubt und ist so zufrieden, was wiederum mich total glücklich macht. Wer weiß was aus Coco und mir geworden wäre, wenn Du uns nicht geholfen hättest!
Vielen Dank, Vicky
 

Alexandra Deligas (Homepage) hat am 06.07.2011 09:26:13 geschrieben :

Dornkurs
Liebe Simone,
vielen Dank für deinen wirklich ganz tollen Dornkurs im Juni. Du hast uns alle Zusammenhänge von Wirbelsäule und Becken und die Auswirkungen auf den ganzen Körper super verständlich erklärt. Auch der praktische Teil war ganz toll. Du bringst alle Inhalte mit deiner lockeren und freundlichen Art so super rüber, dass es einem leicht fällt alles zu verstehen. Man merkt bei dir wirklich, dass du deine Arbeit liebst.
Meine Patienten haben auf jeden Fall von dieser Fortbildung profitiert. Vielen Dank nochmal und ganz liebe Grüße aus München
 

Diana Hammerl und Gitti Drexl hat am 05.06.2011 18:21:24 geschrieben :

lieben Dank
Liebe Simone,
vielen lieben dank für die tolle Dorntherapie bei unseren Islandpferden Mysla und Tritill - die beiden sind super locker, geschmeidig und der Tölt ist noch viel schöner als vorher..
Ganz liebe Grüßen sowohl von den zwei-als auch von den Vierbeinern
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 >